Warum gibt es so viele verschiedene Fräsmaschinen?

"Das ist eine sehr gute Frage, denn Fräsmaschinen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von der Funktionsweise bis zur Konstruktion: Die heute am häufigsten eingesetzten Fräsmaschinen haben alle ein Hauptmerkmal: einen mechanischen Kopf: Damit die Fräsmaschine richtig funktioniert, muss der Fräskopf über eine Innenfeder verfügen, die als Zugfeder wirkt, bei deren Verformung sich die Feder der Maschine nach vorne bewegt und die Fräsköpfe problemlos arbeiten können. Sehen Sie fernerhin einen Camelbus Fräsmaschine Testbericht an.

"Weil Fräsmaschinen billig sind", ist es derselbe Grund, warum es weniger kostet, ein Haus zu bauen als eines zu kaufen, aber wenn ein Haus zehnmal so viel kostet, dann ist es viel billiger, eines zu kaufen als ein Haus zu bauen: Im ersten Beitrag meiner Serie über "Warum kosten manche Dinge so viel" erwähnte ich einen Artikel in Die Welt des deutschen Ökonomen Thomas Piketty.

"Weil es keine Standardfräse gibt", heißt die einzige Standardfräse der Welt Fräse. Ebenso kann Fräsmaschinen einen Testlauf sein. Die meisten Leute, die Fräsen kaufen, verstehen nicht, was sie sind, es gibt keine Möglichkeit, zwischen einer einfachen Fräse und einer komplexen Fräse zu unterscheiden, eine einfache Fräse ist eine elektrische Presse mit einem Rad, und sie ist sehr einfach zu bedienen.